Nutzungsrichtlinien

1. Allgemeine Überlegung

Die folgenden Bestimmungen, auch "Nutzungsrichtlinien" genannt, dienen dazu, eine verantwortungsbewusste Nutzung des Internets, der Infrastruktur und der Dienste zu gewährleisten und Praktiken zu vermeiden, die die Nutzbarkeit und Leistungsfähigkeit der Infrastruktur und / oder der Dienste beeinträchtigen Datenkommunikationsnetz, das von Register zur Verfügung gestellt wird (im Folgenden als "Netzwerk" bezeichnet).

Diese Bestimmungen bilden eine Politik für die Nutzung der Infrastruktur und des Netzwerks, die als akzeptabel gilt.

Der Kunde verpflichtet sich zu jeder Zeit, diese Nutzungsrichtlinien vollständig einzuhalten, und der Kunde bestätigt auf Anforderung des Registers seine Einhaltung.

2. Allgemeines Prinzip

2.1 Der Kunde darf das Netzwerk und die Infrastruktur nur für rechtmäßige Zwecke nutzen. Die Nutzung des Netzwerks oder der Infrastruktur unter Verstoß gegen geltende Gesetze oder Vorschriften ist strengstens untersagt. Dies umfasst, ohne darauf beschränkt zu sein, die Übertragung von urheberrechtlich geschütztem Material ohne Zustimmung des Urheberrechtsinhabers, Material, das eine Verletzung der Privatsphäre von Dritten darstellt oder das missbräuchlich, schädlich oder obszön ist oder gefälschtes und durch den Handel geschütztes Material darstellen könnte geheim, unabhängig davon, ob dem Kunden der Inhalt des übermittelten Materials oder das anwendbare Recht bekannt war.

2.2 Das Register behält sich das Recht vor, unangemessenes Material oder Daten unverzüglich zu entfernen und die Nutzung der relevanten Teile des Netzwerks durch den Kunden zu blockieren, wenn seine Verwendung oder sein Zweck diese Nutzungsbedingungen nicht erfüllt.

2.3 Das Register wird die E-Mail-Adressen oder andere persönliche Daten des Kunden ohne vorherige schriftliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben. Ausnahmen werden im Rahmen von gerichtlichen Untersuchungen gemacht, an denen Register voll mitwirken wird.

3. Das Netzwerk

3.1 Das Netzwerk kann vom Kunden zur Verbindung mit anderen Netzwerken weltweit verwendet werden und der Kunde erklärt sich damit einverstanden, die akzeptablen Nutzungsrichtlinien dieser Netzwerke einzuhalten. Kunden, die die System- oder Netzwerksicherheit verletzen, können strafrechtlich oder zivilrechtlich haftbar gemacht werden. Das Register wird bei Ermittlungen wegen mutmaßlicher strafrechtlicher Verstöße, bei Verstößen gegen die Systeme oder bei der Netzwerksicherheit uneingeschränkt mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten.

3.2 Der Kunde darf nicht: - von den Internet-Protokollen und Standards abweichen; - Umgehung der Benutzerauthentifizierung oder der Sicherheit eines Hosts, Netzwerks oder Kontos (als "Hacking" bezeichnet), einschließlich des Versuchs, die Sicherheitsanfälligkeit eines Systems oder Netzwerks oder Kontos zu untersuchen, zu scannen oder zu testen oder den Service für einen Benutzer zu stören, Host oder Netzwerk (als "Denial-of-Service-Attacken" bezeichnet); - Überwachung von Daten oder Verkehr in einem Netzwerk oder System ohne ausdrückliche Genehmigung des Eigentümers des Systems oder Netzwerks; - Verwenden Sie IP-Multicast anders als mit den von Register bereitgestellten und koordinierten Mitteln.

4. Gemeinsame Infrastruktur

4.1 Unsere Nutzungsrichtlinien bedeutet, dass wir der Nutzung unserer gemeinsamen Infrastruktur keine Grenzen setzen. Wir halten eine durchschnittliche Nutzung durch unsere Kunden für angemessen und proportional zur Menge des gekauften Produkts. Solange Ihre Nutzung kein Überlastungsproblem für andere Kunden verursacht, wird das Nutzungslimit nicht überschritten.

4.2 Die Nutzungsrichtlinien wurde entworfen, um sicherzustellen, dass die Verwendung unserer Produkte im Einklang mit den Regeln des Konzepts und den grundlegenden Prinzipien bleibt. Unser Angebot wurde entwickelt, um sicherzustellen, dass Überlastungen nicht bemerkt werden, wenn die Verwendung akzeptabel ist.

4.3 In der Praxis bedeutet die Anwendung unserer Richtlinie zur Nutzung unserer gemeinsamen Infrastruktur Folgendes:

  • Zuallererst ist es wichtig, Register so gut wie möglich über Ihre Wünsche und Erwartungen zu informieren, damit Register Ihnen die am besten geeignete Lösung anbieten kann;
  • Sobald Register der Ansicht ist, dass Ihre Nutzung übermäßig hoch ist, werden Sie darüber informiert;
  • Im Falle einer übermäßigen Nutzung wird sich das Register mit Ihnen in Verbindung setzen, um eine geeignetere Lösung zu finden;
  • Ihre Nutzung kann eingeschränkt werden, um Überlastungsprobleme zu vermeiden, die andere Kunden betreffen könnten;
  • Die Entscheidung darüber, ob Ihre Nutzung einer angemessenen und verhältnismäßigen Nutzung entspricht oder nicht, liegt ausschließlich im Register.

5. Elektronische Kommunikation

5.1 Der Kunde darf keine E-Mail oder andere elektronische Kommunikation an Personen senden, die mit dem Erhalt dieser Kommunikation nicht einverstanden sind. Es ist ausdrücklich verboten, unaufgeforderte Massen-Mail-Nachrichten ("Junk-Mail" oder "Spam") jeglicher Art (kommerzielle Werbung, politische Traktate, Ankündigungen ...) zu verschicken oder die gleichen oder ähnliche Nachrichten an eine große Anzahl von Newsgroups zu senden (exzessive Posting oder Multi-Posting, auch bekannt als "Usenet-Spam").

5.2 Der Kunde darf keine Kettenbriefe oder bösartige E-Mails weiterleiten oder verbreiten.

5.3 Der Kunde darf keine identifizierenden Netzwerkkopfinformationen hinzufügen, entfernen oder ändern, um zu täuschen oder irrezuführen. Der Kunde darf nicht versuchen, sich durch Verwendung gefälschter Header oder anderer identifizierender Informationen als eine andere Person auszugeben.

6. Heilmittel

6.1 Unbeschadet des Artikels 2.2 dieses Nutzungsrichtlinien Registers behält sich das Unternehmen das Recht vor, die Services in Bezug auf die entsprechende Serviceanfrage auszusetzen:

  • wenn das Register einen Verstoß gegen diese Richtlinie feststellt, der vom Kunden nicht sofort nach einer schriftlichen Benachrichtigung durch das Register behoben wird;
  • wenn Register verpflichtet ist, einer Anordnung, Anweisung oder Anfrage einer zuständigen Strafverfolgungsbehörde Folge zu leisten.

6.2 Ein Verstoß gegen diese Nutzungsrichtlinien gilt aus Gründen der Klarheit als eine wesentliche Verletzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung.

7. Entschädigung

Der Kunde wird das Register schad- und klaglos halten Register für (i) Ansprüche von Dritten in Bezug auf jeglichen Inhalt oder Material, das auf dem Netzwerk oder der Infrastruktur von Register basiert; (ii) der Verstoß gegen geltende Gesetze oder Vorschriften, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Geldwäsche oder ähnliche Vorschriften; und (iii) der Verstoß gegen Regeln, die die Nutzung des Internets regeln (einschließlich, aber nicht beschränkt auf jeden Verstoß gegen diese Nutzungsrichtlinien) durch den Kunden.

Download (.pdf)